Tausende kommen zu Jesus in Südasien

"Als treuer Partner und Freund bist du Teil der reichen Seelenernte, die wir in Südasien einfahren durften. Als ich durch auf die Mengen schaute, dachte ich, "Der Preis den Gott für diese Menschen bezahlt hat, war unbeschreiblich hoch. Jesus verdient diese Menschen". Der Hauptgrund warum ich das Evangelium predige ist der, weil Jesus gelitten hat. Er liebt diese Menschen. 

756A20C1 8B6F 4873 B8BD 3BDAA74284A2

+ Über 20.000 Menschen haben sich insgesamt bekehrt. Die Gesamtbesucheranzahl aller Veranstaltungen müsste bei 33500 liegen. Das kann ziemlich genau gesagt werden, weil das Team auf dem Feld Teppiche nebeneinander ausgelegt hat, worauf sich die Leute setzten, und auf einem Teppich passen 60 Leute drauf. Zusätzlich waren 3000 Stühle aufgestellt, was da jede Nacht hinzugerechnet wurde. Die Leute abzuholen war eine sehr strategische Vorgehensweise, weil sehr darauf bedacht wurde, dass jeden Abend Leute von den Dörfern abgeholt werden, die vorher noch nicht da waren. Zum Beispiel schätzen wir alleine bei der letzten Veranstaltung, dass 80-90% der Bekehrungen erstmalige Bekehrungen waren. 

+ Mindestens 3-5 Gemeinden können wir, die 3 Dienste die hier zusammen gearbeitet haben, direkt aus dieser Arbeit gründen.

+ Über 1300 Leiter wurden trainiert und zugerüstet, für verschiedene Dienste, Hilfeleistungen und Gemeindearbeit.

+ Viele viele Moslems nahmen Jesus als ihren persönlichen Herrn und Retter an

+ Es sind so viele Heilungen geschehen, unsere Mitarbeiter bezeugten, dass sie zahlenmäßige wahrscheinlich noch nie soviele Heilungen in einer Massenevangelisation gesehen haben. Persönlich muss ich sagen, in meinem Dienst hab ich bis dato noch keine so außergewöhnliche Wundersalbung erlebt. Eine Frau, die einen Tumour auf ihrem Arm hatte, war plötzlich völlig geheilt und der Tumour war weg. Ein junge, der auf einem Auge blind war, konnte sehen. Ein Mann, der zur Versammlung von seinen Freunden getragen wurde, war völlig geheilt.
Wir geben Gott alle Ehre.

+ Wir planen bereits jetzt eine nächsten, gewaltigen Einsatz. Das war erst der Anfang einer wunderbaren Zusammenarbeit, damit sich das Reich Gottes ausbreiten kann. Was ich so schätze, war die Gunst und die selbstlose Liebe Gottes die so wirksam war. Es würde soviel mehr zu erzählen geben. Die Person, mit der ich zusammenarbeite, wurde als kleiner Junge von den toten auferweckt. Sein Vater war der Leiter der gesamten Full Assemblies of God Bewegung von diesem Land. Alle seine 5 Söhne haben außergewöhnliche, internationale missionarische Dienst.

IMG_2597.JPG

153C1005-F7E6-4F85-A664-EA10FDB91633.JPG

IMG_2582.JPGIMG_2439.JPGIMG_2438.JPGB14FED73-17FF-489B-839A-0C2D4B310227 2.JPG17620547_1618964838132115_6982783936547373419_o.jpg756A20C1-8B6F-4873-B8BD-3BDAA74284A2.JPG89C466B8-01C2-45EE-9D19-8A0C3A01EBC6 2.JPG